Studie Modernisierung und Schlammentwässerung Kläranlage Markt Wiesentheid

Zahlen, Daten, Fakten

Auftraggeber

Markt Wiesentheid

Bauumfang

  • Ausbaugröße 10.000 EW
  • Bestand von 1991

Planungszeit

seit 04/2019 – 09/2019

Leistungen

  • komplette Bestandsaufnahme von Kläranlage und Kanalisation einschließlich Vermessung, Digitalisierung der Bauwerkspläne, Zusammenfassung des Bestandes in ein Bauwerksverzeichnis Umfangreiches Betongutachten Überrechnung der Kläranlage und Aufstellung eines Prognosezustandes bis 2040
  • Konzept zur Modernisierung hinsichtlich Bau-, Maschinen- und Elektrotechnik Kostenschätzung und 5-Jahres-Handlungsplan
  • Wasserrechtliche Abstimmungen mit dem WWA
  • Planung einer Schlammentwässerung

Die Kläranlage des Marktes Wiesentheid wurde zu Beginn der 90er Jahre vom Büro Röschert geplant und baulich umgesetzt. Knapp 30 Jahre später haben sich die rechtlichen Anforderungen an den Gewässerschutz verschärft – die Kläranlage mit einer Ausbaugröße von 10.000 EW muss überrechnet und auf den Stand der Technik gebracht werden. Hierzu wurde im Mai 2019 die rö ingenieure gmbh mit einer Studie zur Modernisierung der Kläranlage beauftragt.

Nach einer umfassenden Bestandsaufnahme der kompletten Anlage und des Kanalnetzes werden konkrete Maßnahmen zur Ertüchtigung und Modernisierung der Bau-, Maschinen- und Elektrotechnik erarbeitet.

Zur Inspektion der Bausubstanz müssen die Becken entleert werden. Ein betontechnisches Gutachten gibt Aufschluss über den Zustand der Bauwerke.

Die Erkenntnisse werden in einem 5-Jahres-Plan zur Modernisierung zusammengefasst, sodass die erforderlichen Maßnahmen bis zum Auslauf der bestehenden gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis im Jahr 2025 vollständig umgesetzt sind und der reibungslose Betrieb für die nächsten 20 Jahre gewährleistet werden kann.

Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auch auf der Entsorgung des Klärschlammes. Derzeit wird der in den Schlammstapelbehältern eingedickte Schlamm noch landwirtschaftlich ausgebracht. Durch die Novellierung der Klärschlammentsorgung ist hiermit allerdings bald Schluss. Eine maschinelle Entwässerung zur Reduzierung der anfallenden Schlammmengen ist bereits in Planung – auch hier unterstützt die rö ingenieure gmbh den Markt Wiesentheid bei Planung und Umsetzung der Maßnahme.

Kontakt

Unser Team berät Sie gerne

Unser Ziel ist, Ihr Bauprojekt gemeinsam mit Ihnen hinsichtlich Ausführung, Qualität, Kosten und Termine zu definieren und in der Umsetzung transparent zu dokumentieren und zu steuern.

info@roe-ingenieure.de

Wir sind da – schreiben Sie uns.

 

+49 931 4973780

…oder rufen Sie uns an und kommen auf einen Kaffee vorbei!